@Black_Cat@feddit.de cover
@Black_Cat@feddit.de avatar

Black_Cat

@Black_Cat@feddit.de

Kiss the future - Rewrite the old book and dream again!


You can also find me on Pixelfed: Black Cat


And here’s a beautiful song for you: Deine Lakaien - One Night (Official Video)


This profile is from a federated server and may be incomplete. Browse more on the original instance.

smalllebowsky , to dach German
@smalllebowsky@troet.cafe avatar

Es ist Mittwoch 🤡 meine Akiras

@dach

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Ich kapiere seltenst die popkulturellen Reverenzen in Deinen Bildern. Aber sie gefallen mir trotzdem.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Für alle, die es nicht auf X anschauen wollen: Hier ist das Video auf der offiziellen Seite des BMWK.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Ich bleibe hier. Mich zieht nichts mehr zurück. Anfangs haben mir die Nischensubs gefehlt, aber inzwischen hat sich das gegeben und ich bin hier anders aktiv als dort. Ich mag's hier, es ist gemütlich und nerdig.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Und: DiE gAnZe WeLt LaChT üBeR uNs!!!

Weil: DIE GRÜÜÜNEN!!!

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Oh, schön! 🖤 So erhaben, dass sogar das Hörnchen kurz innehält!

Inhaltliche Wünsche habe ich im Moment gar nicht. Aber einen Wunsch, den Kalender betreffend: ein Monatskalender wäre toll.
Es gibt nämlich so Leute, die brauchen ein paar Tage, bis sie daran denken, das neue Kalenderblatt aufzuschlagen. Und für solche Leute ist ein Wochenkalender semioptimal. (Obwohl ich mich schon ärgere, dass ich ihn allein aus diesem Grund nicht gekauft habe. Ich hätte ihn ja auch als Buch behandeln können. Gibt es noch Exemplare? 😳 )

Edit: Wie wäre es mit einem Ausflug in den Harz? Da sollen zu Walpurgis wilde Dinge stattfinden...

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Ah, ich hatte schon auf Kofi geguckt, aber da war nix mehr. Schickst Du mir bitte per PN wie ich zahlen kann? (paypal oder Überweisung wären fein)

Ja, gut, Dein Dilemma verstehe ich, aber ich war eigentlich nicht davon ausgegangen, dass Du Bilder speziell für den Kalender zeichnen würdest. Ich habe jetzt den zweiten Kalender von kplx und die Bilder kennt man auch schon alle aus dem Netz. Trotzdem sind sie immer wieder gut. (Und wenn eines Tages das Internet abgeschaltet wird, hat man die schönen Bilder zuhause. 😁)
Ich finde, gerade beim Donnersdachs, wo Du ja auch auf die Jahreszeiten, Feste etc. eingehst, kann man sehr gut einen Kalender aus den vorhandenen Bildern zusammenstellen.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Dr. Squirrel oder: Wie ich lernte, den Böller zu lieben... Es ist sehr huiii!

Komm Du auch gut ins neue Jahr, mitsamt Deiner Waldbewohner!

[DE] In unmittelbarer Nähe von Niedersachsens größtem Erstaufnahmelager hat ein Anwohner einen Galgen aufgestellt. Ganz „ohne ernsthaften Hintergedanken“, wie er der Polizei versichert hat. (feddit.de) German

Quelle: https://www.haz.de/der-norden/fluechtlingsunterkunft-in-bramsche-anwohner-stellt-galgen-auf-Z7XLALQO2BGZDFXMV5WOTHCAPA.html

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Ja, wer kennt sie nicht, die schöne niedersächsische Tradition des Adventsgalgens... 🤮

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Warum hängt da ein Penis samt Klöten am Baum? 👀 (Ich kann das nicht mehr ungesehen machen!)

Davon ab wieder ein sehr schönes Bild. Die Beeren sind klasse, so schön plastisch. Und der Gesichtsausdruck vom Hörnchen! 💚

Edit: Dir auch schöne Feiertage und lass Dich nicht wegwehen!

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Na toll! Wegen der dauergeilen Redditoren bin ich nun traumatisiert und denke darüber nach, was Dachs und Hörnchen mit den Karotten machen, wenn keiner guckt... 🙄

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

🤍
Schade, dass das nicht der Jim-Carrey-Film ist, der jedes Jahr im TV wiederholt wird...

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Könntest Du Deine Frage spezifizieren?

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Du kannst das Bild editieren. Einfach Wasserzeichen drauf und austauschen!

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Ich lese es so: "würde er selbst (als Jude) nach Israel auswandern".

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Und was für einen Einfluss hätte das auf sein potentielles Leben im heutigen Israel? Im Moment lebt er ja sogar im Land der Nazis.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Haha, und Guildo ist natürlich die rote Socke Gadse!

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Er ist bestimmt ein V-Mann, der die rotgrünversiffte Fedditblase infiltrieren soll! 😲

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Spielt doch nicht so mit meinen Gefühlen!

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Das ist so absurd. Mein Verdacht, dass ich im Laufe der letzten Jahre irgendwie in ein Paralleluniversum gerutscht bin, erhärtet sich immer mehr.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Ist Dir noch nicht aufgefallen, wie ähnlich die Worte "Kinderschützer" und "Kinderschänder" sind?

/s

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Was soll ein Proto-Boomer sein? Der Mann ist Jahrgang 1960, der ist ein echter Boomer. Das Original sozusagen.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Ähm, nein? Proto ist das, woraus es sich entwickelt hat. Proto-Indoeuropäer sind die Leute, die einen Vorläufer der indoeuropäischen Sprachen gesprochen haben. Protoplaneten und Protosterne sind noch nicht ganz Planeten und Sterne, aber die Vorstufe dazu, usw.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

In der Tagesschau sagten sie gerade, die Schufa hätte Daten über 80 Millionen Einwohner Deutschlands. Nach Daten von 2021 hat Deutschland 83.237.124 Einwohner, davon 13,9 Millionen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Heißt das also, man wird spätestens als Kita-Kind bei der Schufa registriert???

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Wäre interessant zu wissen, ob und wann sie Daten von Verstorbenen löschen müssen. Sonst bekommt man keinen Kredit, weil der vor 10 Jahren verstorbene Opa eine schlechte Bewertung hatte. "Ja, liegt in der Familie! Die zahlen ihre Schulden nie zurück!"

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Ich bin mir nicht sicher, ob der Kopf des Chaoshörnchens wirklich der passende Platz für brennende Kerzen ist... 👀
Aber von dieser latenten Gefahr abgesehen, ist es natürlich wieder ein sehr schönes Bild. 💚 Danke für's Teilen!

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Israel hat nicht hunderttausende Araber (später Palästinenser genannt) brutal vertrieben. Diese sind auf Anraten der umgebenden arabischen Staaten geflüchtet, als diese nach der Ausrufung eines unabhängigen Staates Israel angegriffen haben. Die arabischen Bruderstaaten haben den Flüchtenden versprochen, dass sie nach dem Sieg über Israel sicher in ihre Häuser zurückkehren können. Dann hat aber Israel gesiegt und die Leute nicht zurückgenommen. Die Araber, die nicht geflüchtet waren, und deren Nachkommen sind heute in Israel gleichberechtigte Staatsbürger eines demokratischen Rechtsstaates. Tja.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Diese Menschen haben ja auch deutlich gezeigt, dass sie nicht im Staat Israel leben wollten und für dessen Auslöschung waren. Warum sollte man die zurück ins Land lassen? Das waren Verbündete der Angreiferstaaten, also Feinde.
Wer würde denn jemanden in seiner Wohnung leben lassen, der ihn auslöschen möchte?

Edit: Und damals waren die heutigen Palästinenser auch noch Araber. Das Volk der Palästinenser wurde erst in den 1960er Jahren erfunden.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Wenn die arabischen Nachbarstaaten das neugegründete Israel nicht angegriffen hätten, hätten die heutigen Palästinenser einfach zuhause bleiben können. Wenn sie dann auch ihren eigenen Staat in den ihnen zugesprochenen Gebieten ausgerufen hätten, hätte man einen geregelten Bevölkerungsaustausch mit Entschädigungen für Häuer etc. angehen können.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Hat wenig Sinn. Manche Leute propagieren diese Reihenfolge:
Juden kamen ins Land Palästina und haben den Bewohnern das Land gestohlen - Juden haben die Bewohner brutal vertrieben - die Nachbarstaaten haben angegriffen, um den "Palästinensern" zu helfen, ihren eigenen Staat zu bekommen.

Also nicht nur die falsche Reihenfolge, sondern auch total verdreht. Die neuen Einwanderer haben den Grundbesitzern das Land natürlich abgekauft. Oft war es sehr ödes Land, mit dem die Vorbesitzer nix anfangen konnten. Die alteingesessenen Juden werden ganz unter den Tisch fallen gelassen.
Ebenso haben die Nachbarstaaten Israel angegriffen, weil sie das Land unter sich aufteilen wollten. Hätten sie gewonnen, wären die Palästinenser heute einfach Araber unter anderen Arabern in den vergrößerten Nachbarstaaten.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Mir gefällt, wie unproduktiv die alle rüberkommen! :D

smalllebowsky , to dach German
@smalllebowsky@troet.cafe avatar

Es ist Mittwoch 🚂 meine Zugfahrer!

@dach

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Wer sind diese kleinen Shrek-Wesen? Sind die neu?
Sehr süß irgendwie. Und surreal. Wer hat den Gadser geschrumpft?

Black_Cat OP ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Klasse, wenn der Beitrag schneller runtergevotet wird, als man den Artikel überhaupt lesen kann!

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Ich bin Wessi, aber hier wurde der co op bis zum Ende als Konsum bezeichnet und “Konnsumm” ausgesprochen.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Nope, Nordharz.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Als damals einige meiner Kommilitoninnen Probleme hatten, weil Prof. M. ihre Kurse gern überzog und sie dann zu spät bei ihren Jobs aufschlugen, meinte Prof. M., dass man sich halt entscheiden müsste, was einem wichtiger wäre: das Studium oder der Job.

Ja, warum geht man nicht einfach neben dem Studium arbeiten?

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Kommt vielleicht auch drauf an, was man studiert. Wenn man mit 15-20 Leuten da sitzt und das ist das Hauptprojekt des Semesters, sollte man schon an den meisten Terminen anwesend sein.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Ich lese den verlinkten Artikel und wundere mich, dass so detailliert über eine Sache in Belgien berichtet wird. Bis dann das hessische Umweltministerium erwähnt wird… Irgendwie vergesse ich immer wieder, dass Limburg an der Lahn existiert.

Deutsche, ist Kritik an Israel gleichbedeutend mit Antisemitismus? German

Die Antwort sollte nein lauten, aber seit Hamas 1200 Israelis getötet und Geiseln genommen hat, sieht es so aus, als ob das gesamte deutsche politische Establishment und die Medien die Aufforderung an Israel, die Tötung von Zivilisten in Gaza einzustellen, und die Forderung, Israel solle die Bombardierung von Krankenhäusern...

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

with intent to destroy, in whole or in part, a national, ethnic, racial or religious group

Und eben das trifft auf Israel nicht zu. Der Staat Israel hat nicht den Wunsch oder die Absicht, das palästinensische Volk auszurotten.
Die Hamas hingegen hat seit 35 Jahren in ihren Statuten stehen, dass sie alle Juden/Israelis vertreiben oder töten wollen. Von daher ist das Massaker der Hamas vom 7.10. als Genozid zu werten, nicht aber Israels Verteidigung gegen diesen Angriff.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Und weil Netanjahu was gesagt hat, ist es israelische Staatsdoktrin? Auch wenn der Mann das vielleicht gern hätte, ist Israel keine Diktatur, in der gemacht wird, was Herr Bibi mal eben sagt. Noch ist Israel ein demokratischer Rechtsstaat.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Tja, dumm nur, dass die IDF nicht mitspielen und trotzdem versuchen, zivile Opfer unter den Palästinensern zu vermeiden. Vielleicht sollte Netanjahu die alle wegen Befehlsverweigerung rankriegen.

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Die Zahlen über palästinensische Tote und Verletzte stammen von der Hamas. Wer diese Zahlen einfach so als gegebene Wahrheit hinnimmt, hat sich schon recht weit von der Realität entfernt.

Wenn sich die Hamas in Krankenhäusern oder anderen zivilen Einrichtungen verschanzt und Zivilisten als Schutzschilde nimmt, hat Israel das Recht, diese Orte anzugreifen. Das Kriegsverbrechen begeht in dieser Konstellation die Hamas.

Dass Israel am Schutz der Zivilisten gelegen ist, sieht man daran, dass sie Krankenhäuser nicht einfach platt bomben, sondern so vorgehen, dass die Zvilisten dort möglichst lebend rauskommen.

Das bombardierte “Flüchtlingscamp” war tatsächlich eine große Stadt, am Rande von Gaza-Stadt, in der sich Zentralen mehrerer Terrororganisationen befanden. Das war vielleicht 1948 mal ein Flüchtlingscamp.

Ein paar sehr rechte Politiker vergreifen sich im Ton. Finde ich auch nicht gut. Aber zum Glück agieren die IDF professionell und besonnen. Die wissen, dass man bei ihnen dreimal so sehr darauf achtet, was sie machen, weil sie wissen, dass die Welt voller Antisemiten ist, die ihnen aus allem einen Strick drehen wollen.

Und an diesem Punkt reicht es mir auch. Wickel Dich gut in Deinen wärmenden Pali-Schal ein und sauge weiter Hamas-Propaganda über die bösen Juden auf, wenn es Dich glücklich macht!

Black_Cat ,
@Black_Cat@feddit.de avatar

Sprich deutsch, du Frankensohn!

  • All
  • Subscribed
  • Moderated
  • Favorites
  • random
  • tech
  • updates
  • programming
  • marketreserach
  • testing
  • drbboard
  • til
  • wanderlust
  • bitcoincash
  • Sacramento
  • All magazines